chile

Familienwechsel

Hallo meine Liebsten,
es tut mir wahnsinnig leid, dass ich mich schon wieder so lange nicht gemeldet habe, doch die letzten zwei Wochen hatten wir Besuch von der Mutter, der Schwester, dem Schwager und dem Neffen meiner Gastmutter und somit war gut was los in unserem kleinen Haus. In diesen zwei Wochen musste ich mir die ganze Zeit mit irgendwem mein Zimmer teilen, je nachdem, wer gerade ohne Zimmer war. Aber im Großen und Ganzen war es dann echt ganz cool mit der Familie (aber ich genieße auch wieder die Ruhe).

Letzte Woche war alles ein wenig chaotisch, denn am Montag bekam ich eine E-mail von meinem YEO, dass wir am Freitag unsere Gastfamilie wechseln müssen. Das hat mich erstmal total umgehauen, da ich wusste, dass wir Ende Februar wechseln müssen, doch unser YEO hatte bis zu diesem Zeitpunkt nichts gesagt, außerdem hatten wir Mittwoch, Donnerstag und Freitag andere Termine von Rotary, da wir am Samstag in meiner Stadt den Rotaryday hatten. Natürlich hat mich das  alles aufgeregt, aber ich habe brav meinen Koffer gepackt, denn natürlich bin ich auch total gespannt meine neue Gastfamilie kennenzulernen. Doch  kam am Mittwochabend eine E-mail, dass sich der Wechseln auf diese Woche Samstag verschiebt – aber von Donnerstag bis nächsten Donnerstag werde ich im Norden auf Reise sein. Nun gut, alles etwas chaotisch, aber ich habe das heute alles so geklärt, dass ich am Mittwoch alle meine Sachen fertig packe und meine neue Gastfamilie mich nächste Woche am Donnerstag direkt von der Reise abholen wird.
Am Samstag hatten wir dann den Rotaryday, bei welchem der Präsident von Rotartinternational da war. Wir waren den ganzen Tag in einem kleinen Park, der direkt neben unserem Rotaryclub in San Bernardo liegt, da der Rotaryday hier in unserem Club war. In diesem Park waren Stände von anderen Clubs und auch von uns und es waren Rotarier aus allen drei chilenischen Distrikten da. Der Tag war echt schön und es war total cool den Präsidenten von Rotaryinternational zutreffen. Am Abend gab es noch ein riesiges Essen, bei welchem 460 Menschen da waren, und davor hatten wir Austauschschüler aus San Bernardo und einige Rotarier aus San Bernardo die Möglichkeit ein kleineres Gespräch zwischen dem Präsidenten von unserem Club und dem von Rotaryinternational zu zuhören, bei dieser Gelegenheit habe ich ein Foto mit ihm gemacht.

Ich mit dem Präsidenten von Rotary International, Gary C.K. Huang aus Taiwan
Ich mit dem Präsidenten von Rotary International, Gary C.K. Huang aus Taiwan

Später nach dem Abendessen haben alle Leute Fotos mit ihm machen wollen und somit habe ich auch nochmal eins gemacht und mit denen von Interact und Rotaract aus unserem Club haben wir ein Selfie mit ihm gemacht.
Fini2

Fini3
Und das war es dann auch schon von diesem spannenden Tag. Gestern hat wieder die Schule angefangen und wie gesagt am Donnerstag geht es auf die Reise in den Norden. Ich werde mich melden, wenn ich zurück bin und in meiner neuen Gastfamilie.
Bis dahin passt auf euch auf, besos Fiana♥

Advertisements
Verschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s