chile

Die kleinen Dinge, keine Versprechungen und Feigheit

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen glücklich machen. Es muss nicht alles perfekt sein, das kann es nicht, das wird es nicht und das erwarte ich auch nicht. Aber mir ist in den letzten zweieinhalb Wochen aufgefallen, dass es die kleinen Dinge sind, die sind die Bedeutung haben. Ob ein Lächeln, ein Flirten, einfach eine Nachricht oder vielleicht auch nur der Moment, in dem alles gut ist und man nicht an irgendwelche Probleme denkt ist – das ist es, was zählt.

Es sind nicht die großen Versprechen, die einem gemacht werden, egal von wem, die wichtig sind. Denn daran darf man sich niemals festklammern. Man muss sein eigenes Ding durchziehen, denn Menschen können einen enttäuschen und verletzen. Wenn man sein eigenes Ding durchzieht, können die Menschen, denen man wichtig ist, höchstens mitmachen, aber man ist nicht auf leere Versprechungen angewiesen.

Außerdem denke ich, man kann von einem Auslandsjahr nicht erwarten, dass alle perfekt läuft und dass es keine Probleme gibt, so etwas gibt es nicht. Es können mir viele Leute erzählen, sie hätten kein Heimweh, zu Hause wäre ihnen egal und sie drücken dort einfach mal auf Pause, diese Leute sind nur zu feige, ihre Gefühle zuzugeben und ehrlich zu sein. Am Anfang mag vielleicht alles gut sein, weil alles neu, spannend und aufregend ist, aber ich denke, bei jedem kommt irgendwann der Punkt, wo er merkt, dass ihm Zuhause, die Familie, die Freundin oder sonst was einfach fehlen.

Ich weiß nicht genau, worauf ich hinaus möchte, aber ich denke, wenn man meine Einstellung und meine Gedanken etwas kennt, versteht man auch meine anderen Blogeinträge und somit mein Auslandsjahr besser.

Bis dann. Besos Fiana

Advertisements
Verschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s