chile

Schlimmster Abschied

Wie ich ja schon erwähnt habe, war ich die letzten Tage im Urlaub auf Gran Canaria. Die Zeit dort habe ich mit meinem Freund und seiner Familie verbracht. Und es war der schönste Urlaub meines Lebens. Natürlich gab es schon viele schöne Urlaube mit meiner Familie, aber ich denke, dass kann man nicht so gut damit vergleichen, da es mit dem Freund nochmal ganz anders ist.Doch alles Gute hat leider auch seine schlechte Seite, er geht auch mit Rotary für ein Jahr ins Ausland, allerdings nach Ecuador, deshalb habe ich ihn auf Gran Canaria zum letzten Mal für nun 11 Monate gesehen. Es war so ein schrecklicher und tränenreicher Abschied. Ich glaube es war der schlimmste überhaupt… Und auch der Flug dann nach Hause bestand nur aus weinen und schlafen, bis mich das Mädchen neben mir gefragt hat was los sei und wir ins Gespräch gekommen sind. Ich vermisse ihn so sehr.

image

Bis bald. Besos Fiana♥

Advertisements
Verschlagwortet mit

2 Gedanken zu „Schlimmster Abschied“

  1. Mein süßer Schatz danke für die liebe Erwähnung in deinem blog
    Ich liebe dich so sehr:) ich wünsche dir ein traumhaftes Jahr im wunderschönen Land Chile :*

    1. Sehr gerne 🙂 ich liebe dich auch so sehr!:* ich wünsch dir auch das schönste Jahr deines Lebens!! Genies es und hab ganz viel Spaß!!:*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s